Deutsch-Französischer Kulturkreis Heidelberg

Deutsch-Französischer Kulturkreis Heidelberg

FR 1960, R: François Truffaut, D: Charles Aznavour, Marie Dubois, Nicole Berger u.a., 79 Miuten, OmU.

Karlstorkino Heidelberg, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg, Eintritt 7,50 €, ermäßigt 6,50 €, dfk-Mitglieder 3,50 €, Karten 06221/97 89 18 oder www.karlstorkino.de

Früher war Charlie Kohler ein berühmter Konzertpianist. Aber das Schicksal hat ihn gedemütigt. Nun spielt er jeden Abend in einer kleinen Pariser Bar. Daheim kümmert er sich um seinen kleinen Bruder. Seine beiden anderen Brüder jedoch werden von Gangstern verfolgt. Charles und seine Arbeitskollegin, die Kellnerin Lena, werden hineingezogen, als einer dieser Brüder bei Charles auftaucht. So beginnt ein film noir nach David Goodies‘ Story Down There. Aber eigentlich möchte der Film nicht schwarz sein. Obwohl einst die französischen Kritiker für die amerikanischen Originale diesen dunklen Namen erfanden. In seinem zweiten Film jedenfalls spielt Truffaut eher raffiniert mit dem Licht und brilliert mit schwarzem Humor ebenso wie mit Poesie. Zudem bescherte er Charles Aznavour eine seiner berühmtesten Rollen.

Einführung: Dr. Franz Schneider

Eine Veranstaltung des Deutsch-Französischen Kulturkreises e.V. (dfk) und des Medienforums Heidelberg e.V.