Deutsch-Französischer Kulturkreis Heidelberg

Deutsch-Französischer Kulturkreis Heidelberg

Konzert

Haus der Begegnung, Merianstr. 2, 69117 Heidelberg Eintritt 10 €, ermäßigt und dfk-Mitglieder 6 €

Endlich das Ende des 1. Weltkriegs! Frieden und Freiheit! Eine nicht mehr für möglich gehaltene, wiedergewonnene Lust am Leben erwacht und beschwingt die Menschen. Das Schlagwort vom Tanz auf dem Vulkan beschreibt für die kommenden zwei Jahrzehnte ein Lebensgefühl, das sich vor allem in der Jugend – und Kulturszene niederschlägt, ihre Zentren sind Paris und Berlin. Ausgelassenheit, Rausch und Nonkonformismus sind angesagt, in den einst verrufenen Cabarets hört man Jazz, Unterhaltung, schräge Töne. Exzentriker bestimmen das Parkett. Komponisten wie Milhaud, Weill, Hollaender und Spolianski schreiben die Musik für diese wilden und bewegten Jahre – bevor der Marschrhythmus wieder salonfähig wird.

Mit Eleganz und Esprit entführen uns Clarissa Worsdale (Sopran) und Mototo Harunari (Piano) in diese schillernde Welt.

Eine Veranstaltung des Deutsch-Französischen Kulturkreises e.V. (dfk)