Deutsch-Französischer Kulturkreis Heidelberg

Deutsch-Französischer Kulturkreis Heidelberg

Eröffnung der Französischen Woche

Hebelhalle, Hebelstraße 9, 69115 Heidelberg Eintritt 20 €, ermäßigt 15 €, VVK 15 €, ermäßigt 10 € (+ Gebühr) online unter www.reservix.de

Willkommen im Spielzimmer der Generation Y. Die Jongleure Jean-Baptiste Diot und Jonathan Lardillier entführen den Zuschauer zurück in die 90er Jahre mitsamt dem passenden Inventar. Laserschwert, Spielekonsole und Stereoanlage sind die Begleiter ihrer Kindheit, die die Künstler mit ein wenig Nostalgie und einer großen Portion Selbstironie betrachten, hinterfragen und bespielen. Mit Hilfe von Ringen, Keulen und Bällen kommentieren sie die Weigerung ihrer Generation, erwachsen werden zu wollen. Zirkus, Tanz, Theater und Mathematik sind die Zutaten, die Objekte fliegen lassen und die Beziehung Mensch-Objekt austarieren und an ihre Grenzen bringen.

Begrüßung. Dr. Erika Mursa, Festivalleitung

Grußworte: Dr. Joachim Gerner, Bürgermeister der Stadt Heidelberg, und Richard Jarry, Président de l’Association franco-allemande en Occitanie

Feiern Sie mit uns beim anschließenden Empfang die

  1. Ausgabe des französischen Kulturfestivals.

Eine Veranstaltung des Deutsch-Französischen Kulturkreises e.V. (dfk) in Kooperation mit dem Unterwegstheater mit freundlicher Unterstützung des Bureau du Théâtre et de la Danse / Institut français Deutschland © PHOTO: Isabelle Bruyere