Deutsch-Französischer Kulturkreis Heidelberg

Deutsch-Französischer Kulturkreis Heidelberg

FR 2007, R: Abdellatif Kechiche, D: Habib Boufares, Hafsia Herzi, Farida Benkhetache, 151 Minuten, OmU

Karlstorkino Heidelberg, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg, Eintritt 7,50 €, ermäßigt 6,50 €, dfk-Mitglieder 3,50 €, Karten VVK 06221 / 97 89 18 oder www.karlstorkino.de

Slimane Beiji lebt in Sète, ist schon um die 60 und arbeitet als Werftarbeiter. Harte Arbeit, wenig Lohn. Zudem ist er geschieden, seine Kinder sind längst erwachsen, er selbst lebt bei seiner jetzigen Geliebten und deren Tochter, die er sehr mag. Slimane ist ein wenig verbittert, aber er hegt unentwegt einen großen Traum, er möchte ein Restaurant mit arabischer Küche eröffnen. Als er entlassen wird, begreift er, jetzt oder nie. Ein altes Schiff an der Küste könnte man herrichten. Doch natürlich ist es bis zur Eröffnung ein langer Weg, zumal seine große Familie ziemlich kompliziert ist. Aber es klappt und der Tag der Eröffnung naht. Doch dann ist der Couscous fort. Ein Film über Familie, über Essen, vor allem aber über die Macht der Träume. War seinerzeit in Frankreich ein großer Erfolg und mit vielen Preisen bedacht.

Einführung: Gilda Hysaj

Eine Veranstaltung des Deutsch-Französischen Kulturkreises e.V. (dfk) in Kooperation mit dem Medienforum Heidelberg e.V.