Deutsch-Französischer Kulturkreis Heidelberg

Deutsch-Französischer Kulturkreis Heidelberg

Französische Chansons (nicht nur) über Paris

Taeter-Theater, Bergheimer Straße 147, 69115 Heidelberg, Eintritt 18 €, ermäßigt + dfk-Mitglieder 12 €

Lassen Sie sich am Fastnachtsdienstag von Julie André und Laurent Leroi mitnehmen auf einen Streifzug durch die Welt der französischen Chansons. Die Sängerin und der Akkordeonist ziehen musikalisch durch die französischen Hinterhöfe, die versteckten kleinen Cafés und Kneipen, in denen in den 1920er Jahren der Java getanzt wurde. Freuen Sie sich insbesondere auf Lieder, die Paris gewidmet sind, die von den kleinen Geschichten des Lebens erzä hlen und einst von den großen Chanson-Ikonen Frankreichs gesungen wurden. Paris sera toujours Paris!

Julie André, in England geboren und in Cannes aufgewachsen, gelingt es mit ihrer klangvollen dunklen Stimme die (nostalgische) Welt des französischen Chansons heraufzubeschwören. Laurent Leroi liefert die stimmige Instrumentalbegleitung dazu. Er schickt sein Akkordeon auf sprunghafte, jazzige Erkundungsstreifzüge, um dann wieder die ganze herzenswarme Melancholie hervorzuzaubern, die dem hölzernen Klangkörper innewohnt.

Eine Veranstaltung des Deutsch-Französischen Kulturkreises e.V. (dfk) in Kooperation mit dem Taeter-Theater