Site-Navigation:

David Grimaud liest - Prosper Mérimée: Die Venus von Ille

Literatur am Sommerabend, Lesung in deutscher Sprache

Garten des Montpellier-Hauses, Kettengasse 19, 69117 Heidelberg (bei schlechtem Wetter im Hause)
Eintritt 5 €/ermäßigt 3€/dfk-Mitglieder frei
Reservierung: Telefon: 06221.381830, Herrn Ulrich Schirmer oder beim Montpellier-Haus, Telefon: 06221.162969

Die Hochzeit des jungen Herrn von Peyrehorade steht unter keinem guten Stern, seit in seinem Heimatort im Roussillon eine antike Venus-Statue im Boden gefunden wurde, die eine „heimtückische Schönheit“ ausstrahlt. Als der Bräutigam den für seine Braut bestimmten Ehering, der beim Pelota- Spiel störte, der Bronze-Statue an den Finger steckt, scheint sein Schicksal besiegelt. Nach der Hochzeitsnacht wird er tot aufgefunden, wie von einem eisernen Reif erdrückt. – Ein Klassiker der fantastischen Literatur.

David Grimaud, geb. 1981 in Cavaillon, ist seit 2011/12 Ensemblemitglied des Jungen Theater Heidelberg im Zwinger3. Er ist u. a. als Manuel in Die Macht der Wölfe und als Prinz Sebastian in Cinderella bei den Schlossfestspielen zu sehen.

Eine Veranstaltung des dfk in Kooperation mit dem Montpellier-Haus