Site-Navigation:

TITEL

Alte Pädagogische Hochschule, Keplerstraße 87, 69120 Heidelberg
Eintritt 15 Euro, ermäßigt und dfk-Mitglieder 8 Euro
Reservierung und VVK bei Herrn Schirmer oder Rhein-Neckar-Zeitung, Neugasse 4-6, 69117 HD (+ Gebühr)

Sie fliegen kunstvoll und verwegen durch die Luft. Seile, Bänder und Stoffbahnen sind die Requisiten, die den drei Reisenden helfen, Grenzen zwischen vertikalen und horizontalen Räumen zu durchbrechen. Ein Dreibeinmast aus riesigen Bambusstöcken hilft als Korsett, den Traum von Leichtigkeit und Schwerelosig- keit Realität werden zu lassen. Dies ist auch eine Reise in den Orient, dorthin, wo Musik und der Zauber aus 1001 Nacht in phantastische, unbekannte Welten entführen. Die Pariser Kom- panie Arts des Airs präsentiert eine Kunstform, die Luftakrobatik, Gebärden- und Bildertheater miteinander verbindet und dabei ohne Worte eine poetische Geschichte erzählt.

Begrüßung: Dr. Erika Mursa, Festivalleitung

Grußworte: Dr. Joachim Gerner, Bürgermeister für Kultur und Soziales Folker Zöller, Honorarkonsul der Republik Frankreich

Anschließend Empfang mit freundlicher Unterstützung des Montpellier-Hauses und La Flamm

Eine Veranstaltung des dfk und der Französischen Woche